Sweetmag – eine suessundselige Backzeitschrift

Backzeitschrift Sweet mag

Huhu und hallo!

Das Wetter da draußen hat mir in den letzten Tagen mal wieder viel Zeit zum Rezeptestöbern und Magazineblättern eingeräumt. Und da bin ich auf ein zuckersüßes Magazin gestoßen: das Sweetmag! Süßes steht drauf und Süßes ist drin. Eine Zeitschrift weniger für Hobbybäcker auf der Suche nach einem schnellen Rezept für Omas Besuch am Nachmittag, sondern vielmehr für Zuckerjunkies und Kreative mit ein wenig Geduld zum Ausprobieren. Weiterlesen

Kaffee-Muffins mit Nougat-Sahne-Füllung

Kaffee-Muffins

Zum Rezept. Habt ein schönes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Nach einer kleinen Weihnachtspause melden wir uns nun wieder zurück. Gestern habe ich das neue Jahr kulinarisch mit suessundseligen Kaffee-Muffins eingeweiht – ein Gebäck für alle, die im Schokoladenregal immer gleich zur Kaffee-Sahne-Schokolade greifen und auf Leckereien stehen, die mit „Capuccino-“ beginnen. Bei dem nasskalten Wetter draußen ist die Küche mit einer meiner Lieblingsorte: Musik an, bei einem Kaffee ein paar Rezepte durchstöbern, neue Kombinationen überlegen, Rührschüsseln raus und los geht’s! Spätestens wenn der Backofen läuft, wird es heimelig und warm, und der Duft des frisch Gebackenen macht Lust auf den nächsten Kaffeeklatsch mit Freunden. Weiterlesen

Hafer-Schmand-Plätzchen – Kekse mal ohne Zucker

Hafer-Schmand-Plätzchen

Kennt ihr das auch? So viele süße Leckereien in der Adventszeit. So herrlich Lebkuchen, Marzipan, Nougat und Spekulatius auch sind, aber ab und an ist ein Plätzchen ohne Zucker auch nicht schlecht. Deshalb habe ich heute zum 4. Advent einmal ein Plätzchen-Rezept für euch, das nicht so süß ist — aber trotzdem lecker ist: Hafer-Schmand-Plätzchen. Bei diesen Keksen bringt nur der Klecks Marmelade bzw. Gelee und ein paar Streusel Hagelzucker die Süße ins Gebäck.

Weiterlesen

Tiramisu-Mousse – ein Weihnachtsdessert

Tiramisu-Mousse - ein Weihnachtsdessert

Zum Rezept. So, Verschleiern ist zwecklos, machen wir es kurz und knapp: In diesem Beitrag erwarten euch dreisteste Kalorien! Ein Dessert, das nicht einmal versucht, seinen hochkalorischen Charakter durch einen wenn auch unbedeutenden Anteil an Frucht zu kaschieren. Nein, hier handelt es sich um einen unverschämten Sahne-Mascarpone-Mix, angereichert mit Kaffeearoma, durchzogen von süßem Kakao. Kurz: ein Dessert zum Niederknien!

Weiterlesen

Man könnte einfach mal (nichts) tun … – Rezension und Buchverlosung

Man könnte einfach mal (nichts) tun ...

Man könnte einfach mal (nichts) tun … – da stimme ich sofort zu! Aber was mag in einem Buch mit genau dem Titel stecken? Die Antwort: wunderbare kleine DIY-Projekte. Genau das Richtige für die Adventszeit. Neben Plätzchen backen gehört für mich auch Basteln in diese Zeit. Schließlich wollen die selbstgebackenden Schätze ja auch schön verpackt werden, um sie an die Lieben zu verschenken. Tja, mit dem Nichtstun ist da immer so eine Sache. Kennt ihr das auch? Man nimmt sich endlich mal nichts vor und dann – eigentlich könnte ich mal dieses neue Rezept ausprobieren, außerdem wollte ich endlich meine Lichterkette fertig machen, ein Geschenk für eine Freundin brauche ich auch noch und was mache ich eigentlich mit meinem Balkon im Winter. Und schon sprudeln wieder die Ideen und aus „Man könnte einfach mal nichts tun …“ wird ein kreativer, ausgefüllter Sonntag.

Weiterlesen

Bratapfel-Hefekranz – himmlisch

Bratapfel-Hefekranz

Die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt, draußen regnet und stürmt es – genau der richtige Zeitpunkt für etwas Suessundseliges aus dem Backofen. Leckere würzige Apfelstückchen eingerollt in fluffigen Hefeteig und fertig ist der Bratapfel-Hefekranz — aber nicht von mir, sondern von André, dem Hefeteigexperten in unserem Haushalt. Und ich durfte diesmal einfach nur genießen, denn der Blogbeitrag zu diesem wunderbaren Hefegebäck stammt auch von ihm. Hach, es geht doch nichts über leckeren Zimtduft aus dem Ofen — hmmm.

Weiterlesen