Bratapfel-Hefekranz – himmlisch

Bratapfel-Hefekranz

Die erste Kerze auf dem Adventskranz brennt, draußen regnet und stürmt es – genau der richtige Zeitpunkt für etwas Suessundseliges aus dem Backofen. Leckere würzige Apfelstückchen eingerollt in fluffigen Hefeteig und fertig ist der Bratapfel-Hefekranz — aber nicht von mir, sondern von André, dem Hefeteigexperten in unserem Haushalt. Und ich durfte diesmal einfach nur genießen, denn der Blogbeitrag zu diesem wunderbaren Hefegebäck stammt auch von ihm. Hach, es geht doch nichts über leckeren Zimtduft aus dem Ofen — hmmm.

Weiterlesen

Kanelbullar – oder: schwedische Zimtschnecken wie von Ikea

Die Hotdogs sind nicht die einzigen, die nach jedem Ikea-Besuch zum Pflichtprogramm gehören. Etwas das, unweigerlich in meinem Einkaufskorb landet, sobald ich die Kasse passiert habe, ist eine Tüte Kanelbullar – zu Deutsch: Zimtschnecken. Die süßen Kringel aus Schweden sind leicht pappig und doch fluffig, vor allem aber unvergleichlich zimtig!

Ich wollte sie schon lange mal backen, habe diese Konsistenz bislang aber nie hinbekommen. Bis ich das Rezept in der Zeitschrift Lecker Special 01/14 entdeckt habe. Direkt ausprobiert, zweimal dran gescheitert (was weniger am Schwierigkeitsgrad des Rezepts als vielmehr an meiner Angewohnheit liegt, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun bzw. zu backen) und hier sind sie nun:

Kanelbullar - Zimtschnecken Weiterlesen

12. Türchen: Zimteis mit Spekulatius genießen und Poster von WORDS.ART gewinnen

Besonders im Winter geht cremiges Sahneeis gern eine Liaison mit kräftigen Gewürzen ein. Für den speziellen Crunch sorgen Plätzchen vom Adventsteller, in diesem Fall Mandelspekulatius. Zimteis mit Spekulatus ist ein wunderbares Dessert für die Weihnachtsfeiertage. Wer mag, kocht dazu ein paar Rotweinpflaumen ein. So kommt noch eine fruchtig-säuerliche Komponente hinzu. Ein zartschmelzendes suessundseliges Vergnügen!

Zu gewinnen gibt es heute von WORDS.ART einen kreativen Digitaldruck im Format DIN A4. Schaut euch doch einfach mal hier in Kerstins Dawanda-Shop um. Einen ersten Augenschmaus gibt es hier auf unserem Adventskalendertürchen! Vielen Dank, Kerstin!

suessundselig Adventskalender

 

Weiterlesen

4. Türchen: Gedeckter Apfelkuchen und der perfekte Ort dafür

Heute gibt es in unserem suessundseligen Adventskalender etwas ganz besonders Schönes zu gewinnen: einen Cake Stand. Zur Verfügung stellt uns diesen wunderbaren Gewinn Home of Cake, ein Onlineshop für Cake Stands sowie Tortenplatten  und Glashauben.

Adventskalender_4 Weiterlesen

Zwetschgenkuchen mit Mürbeteig – ein süßer Gruß von der Wiesn

Heute mal ein Gruß aus dem Süden der Republik – ein bayrischer Zwetschgendatschi. Ich habe mich einfach mal von der Oktoberfeststimmung mitreißen lassen und was Neues ausprobiert. Mein Zwetschgendatschi ist nämlich rund und aus Mürbeteig. Außerdem habe ich die Zwetschgen mal nicht gelegt, sondern oben kreuzförmig angeschnitten und einfach nebeneinander gestellt.

Zwetschgendatschi Weiterlesen

Schwedischer Apfelkuchen nach Omas Rezept – saftiger geht’s nicht

Erinnert ihr euch an den Apfelkuchen von Ikea, der leider nicht mehr im Sortiment des Restaurants ist? Dazu gab es immer einen Klecks Vanillesoße. Fruchtig, saftig, schlotzig — einfach supergeil! Ab sofort könnt ihr ihn selbst backen, denn ich habe das Rezept für euch. Hier kommt Omas schwedischer Apfelkuchen!

Großmutters Apfelkuchen

Weiterlesen