Nusskuchen

Nusskuchen – der einfache Klassiker

Ihr Lieben, klein und besinnlich wird das Osterfest dieses Jahr, Familie und Freunde sehen wir nur über den Bildschirm. Für die meisten von uns gibt es so dieses Jahr wohl keine Verwendung für große Ostertorten.

Nichtsdestotrotz möchten wir es uns auch in kleiner Runde schön machen – und die Zeit zum Backen ist zweifelsohne da. Außerdem gilt es schließlich, das Ende der Fastenzeit mit einer süßen Leckerei zu zelebrieren. :)

Weiterlesen

Nussecken – der beliebte Klassiker mit Schokoecken

Nussecken

Hello again! :) Wart ihr in der Advents- und Weihnachtszeit auch so fleißig mit Mehl, Butter und Zucker. Ich habe in den letzten Monaten weniger Neues ausprobiert, sondern viel mehr alte Klassiker und meine liebsten Rezepte erneut gebacken. Das geht neben Arbeit, Weihnachtsvorbereitungen und neuen Hobbys (Ich lerne jetzt Klavier!) schnell und ich weiß, dass das Ergebnis gelingt.

Weiterlesen

Traumstücke – zartes Mürbeteiggebäck im Puderzucker-Mantel

Mürbeteig-Plätzchen mit Puderzucker

Geschenke kaufen, Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt-Besuche, Jahresabschluss auf der Arbeit – da darf das Plätzchenbacken in der Adventszeit ruhig mal schnell gehen! Nun bin ich vor wenigen Tagen auf ein Rezept bei „Miss Fancy“ gestoßen, die dieses allerliebste Naschwerk zu Recht als „die wohl einfachsten Weihnachtsplätzchen“ bezeichnete. Die einfachsten und die schnellsten Weihnachtsplätzchen. Da konnte ich mir sogar den Einkauf sparen, denn diese Zutaten habe ich immer im Haus. Auf geht’s!

Weiterlesen

Schwarz-Weiß-Schleifen – süßes Kaffeegebäck und reizendes Mitbringsel

Schwarz-Weiß-Schleifen

Ohne Schoko geht’s nicht, haben meine Kolleginnen und ich vor Kurzem erst im Büro festgestellt. Ein-, zweimal probiert, fristeten die langweiligen Fertigkekse – ein Dienstleistergeschenk – über Wochen ihr ungeliebtes Dasein auf unserer Tischinsel. Ich habe heute ein Rezept für euch, dass allen süßen Erwartungen plätzchenliebender Schleckermäuler mehr als gerecht wird: Zarter Mürbeteig, mit und ohne Schokolade, sanft eingedreht und mit Zartbitterschokolade verziert. Wahrhaft suessundselige Schwarz-Weiß-Schleifen. Weiterlesen

Blaubeerkuchen mit Joghurt – ein fruchtiger Sommerkuchen

Ihr Lieben, seit langem habe ich mal wieder gebacken UND fotografiert. Die Sonne hat gestern durch unser großes Fenster ins Wohnzimmer geschienen, das kräftige Violett der Blaubeeren hat mich angelacht und ich hatte genügend Zeit. Da konnte ich einfach nicht widerstehen. Und es hat so viel Spaß gemacht! Da will ich euch das Blaubeerkuchen-Rezept nun nicht vorenthalten. :) Weiterlesen

Kaffee-Muffins mit Nougat-Sahne-Füllung

Kaffee-Muffins

Habt ein schönes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Nach einer kleinen Weihnachtspause melden wir uns nun wieder zurück. Gestern habe ich das neue Jahr kulinarisch mit suessundseligen Kaffee-Muffins eingeweiht – ein Gebäck für alle, die im Schokoladenregal immer gleich zur Kaffee-Sahne-Schokolade greifen und auf Leckereien stehen, die mit „Capuccino-“ beginnen. Weiterlesen

Hafer-Schmand-Plätzchen – Kekse mal ohne Zucker

Hafer-Schmand-Plätzchen

Kennt ihr das auch? So viele süße Leckereien in der Adventszeit. So herrlich Lebkuchen, Marzipan, Nougat und Spekulatius auch sind, aber ab und an ist ein Plätzchen ohne Zucker auch nicht schlecht. Deshalb habe ich heute zum 4. Advent einmal ein Plätzchen-Rezept für euch, das nicht so süß ist — aber trotzdem lecker ist: Hafer-Schmand-Plätzchen. Bei diesen Keksen bringt nur der Klecks Marmelade bzw. Gelee und ein paar Streusel Hagelzucker die Süße ins Gebäck.

Weiterlesen

Tiramisu-Mousse – ein Weihnachtsdessert

Tiramisu-Mousse - ein Weihnachtsdessert

So, Verschleiern ist zwecklos, machen wir es kurz und knapp: In diesem Beitrag erwarten euch dreisteste Kalorien! Ein Dessert, das nicht einmal versucht, seinen hochkalorischen Charakter durch einen wenn auch unbedeutenden Anteil an Frucht zu kaschieren. Nein, hier handelt es sich um einen unverschämten Sahne-Mascarpone-Mix, angereichert mit Kaffeearoma, durchzogen von süßem Kakao. Kurz: ein Dessert zum Niederknien!

Weiterlesen

Man könnte einfach mal (nichts) tun … – Rezension und Buchverlosung

Man könnte einfach mal (nichts) tun ...

Man könnte einfach mal (nichts) tun … – da stimme ich sofort zu! Aber was mag in einem Buch mit genau dem Titel stecken? Die Antwort: wunderbare kleine DIY-Projekte. Genau das Richtige für die Adventszeit. Neben Plätzchen backen gehört für mich auch Basteln in diese Zeit. Schließlich wollen die selbstgebackenden Schätze ja auch schön verpackt werden, um sie an die Lieben zu verschenken. Tja, mit dem Nichtstun ist da immer so eine Sache. Kennt ihr das auch? Man nimmt sich endlich mal nichts vor und dann – eigentlich könnte ich mal dieses neue Rezept ausprobieren, außerdem wollte ich endlich meine Lichterkette fertig machen, ein Geschenk für eine Freundin brauche ich auch noch und was mache ich eigentlich mit meinem Balkon im Winter. Und schon sprudeln wieder die Ideen und aus „Man könnte einfach mal nichts tun …“ wird ein kreativer, ausgefüllter Sonntag.

Weiterlesen