Australische Pavlova – eine himmlisch luftige Versuchung in Weiß-Rot-Blau

Hallo,

ich bin’s wieder, Philine, und diesmal mit meiner leckeren australischen Pavlova heute bei suessundselig zu Gast.

Wenn aus einem Inder vom einen auf den anderen Tag ein Australier wird, ist das ein Grund zu feiern – für Australien, weil das 25 Mio. Einwohner Land einen neuen Staatsbürger begrüßt, für den Neueingebürgerten, weil er nun mehr Reisefreiheit hat. Zu diesem besonderen Anlass habe ich beschlossen einen höchst patriotischen Backversuch zu wagen. Die Australier haben als Einwanderungsland – abgesehen vom BBQ – kein wirkliches Nationalgericht.  Am ehesten reicht eine süße Nachspeise an diesen Status heran, deren Erfindung dummerweise aber auch die Neuseeländer für sich beanspruchen: Pavlova! Die Baisertorte wurde – soviel steht fest – nach der russischen Ballerina Anna Pawlowa benannt. Da sich diese weiße Torte garniert mit roten und blauen Beeren farblich wunderbar der Australischen Flagge anpasst ist sie für diesen Anlass optimal. Ganz im Gegensatz zur Backausrüstung meiner neuen Küche. Dennoch habe ich versucht auch ohne Backblech, Backpapier, Rührschüssel oder Teigspatel eine kleine australische Primaballerina zu zaubern. Wie gut das geklappt hat und worauf man dabei achten sollte lest ihr hier…

Pavlova Weiterlesen

Der Apfel-Quark-Kuchen mit Heidelbeeren – eine wahre Fruchtbombe

Eine Backform und eine gaaanze Kiste Äpfel. Erinnert ihr euch noch an den Backwettbewerb vor ein paar Wochen? Danke Kathrin, „Deutschland – Mein Garten“ und „Kaiser„, für die süß und seligen Pakete, die ich auf der Arbeit jedesmal mit frohem Jubel empfangen habe!

Äpfel

Was machen Zuckerbäcker nun also mit Backform und Äpfeln? Richtig, backen! Meine beiden Gewinne ergänzen sich super. Und da ich im Apfelkuchenbacken nun ja schon preisgekrönt bin, habe ich mir meinen Apfelkuchen nach Lust und Laune zusammengebacken – mein Apfel-Quark-Kuchen mit Heidelbeeren.

Ich hatte Appetit auf was Fruchtiges, ohne viel Teig.Also habe ich jede Menge Äpfel genommen und den Teig des Rezepts (ursprünglich ein Käse-Quark-Kuchen) halbiert. Weil ich Heidelbeeren schon wegen ihrer kräftigen Farbe so gerne mag, habe ich davon auch noch ein paar untergerührt. Ach ja, dem Boden habe ich mit ein paar Haferflocken noch ein wenig Biss verliehen. Nun aber zum Ergebnis…

Apfel-Heidelbeer-Kuchen Weiterlesen

Eine suessundselige Aufmerksamkeit zum Muttertag: Die Brüsseler Torte mit Beeren-Sahne

Ein Prachtstück für liebe Mütter. Für den morgigen Muttertag habe ich mir ein besonderes Rezept aufgehoben. Die Brüsseler Torte verdient einen schönen Anlass – schon allein, weil sie aufwendiger ist, als viele andere Rezepte. Warum also die Mamas dieser Welt statt der üblichen Schachtel Pralinen nicht mal mit einer außergewöhnlichen Torte verwöhnen.

Das Rezept entstammt der Zeitschrift „Die neue Frau – Backen“, ich habe es nur leicht abgewandelt. Allein wegen des tollen Titels mit der Brüsseler Torte habe ich mir die Backzeitschrift gekauft und das Rezept gleich ausprobiert – genau genommen zu Ostern. Mein Freund und ich haben den halben Samstag in der Küche gestanden. Aber es hat sich gelohnt!

Wichtiger Tipp bei dieser Torte: Blockt euch einen halben Tag und plant zusätzlich Kühlzeit ein – nichts für den spontanen Besuch!

Brüsseler Torte Weiterlesen

Zum Frühling: Eine Waldbeer-Joghurt-Torte

Willkommen!

Wir wagen es: Mit reichlich praktischer Backerfahrung, an Euphorie grenzender Motivation, wahnsinnig vielen Ideen und den ersten Fans im Gepäck starten wir unser erstes Back-Blog.

Zum Auftakt haben wir uns für eine Waldbeer-Joghurt-Torte entschieden. Frische Früchte sind zurzeit noch etwas teurer als in der Saison. Aber nach dem vielen winterlichen Zimt-, Apfel- und Schoko-Gebäck, ist die frische Torte eine köstliche Abwechslung. Die Torte schmeckt ganz leicht; zum Frühlingsanfang das Richtige.

Für die Joghurt-Torte müsst ihr ein wenig Zeit einplanen. Zubereitet ist sie schnell, aber insgesamt 1,5 Stunden Kühlzeit kommt hinzu. Unsere Erfahrung zeigt: Abkürzen ist nicht sinnvoll.

Waldbeer-Joghurt-Torte

Weiterlesen