Nussecken – der beliebte Klassiker mit Schokoecken

Nussecken

Hello again! :) Wart ihr in der Advents- und Weihnachtszeit auch so fleißig mit Mehl, Butter und Zucker. Ich habe in den letzten Monaten weniger Neues ausprobiert, sondern viel mehr alte Klassiker und meine liebsten Rezepte erneut gebacken. Das geht neben Arbeit, Weihnachtsvorbereitungen und neuen Hobbys (Ich lerne jetzt Klavier!) schnell und ich weiß, dass das Ergebnis gelingt.

Weiterlesen

Nusstorte – gekrönt mit PomPom-Tortengirlande

Nusstorte PomPom-Tortengirlande

Die Nusstorte war der Klassiker meiner Oma, die bei keinem Familienfest fehlen durfte. Meine Mutter erbte das Rezept und führte die Tradition fort – und nun bin ich an der Reihe. Der Biskuitteig ist wunderbar fluffig und feucht, da er fast kein Mehl enthält. Eine Torte, die ihrem Name somit alle Ehre macht. Die kleine Marmeladenschicht macht die Besonderheit aus. Die Kombination von Aprikose und Haselnuss ist perfekt. Zudem ist die Nusstorte einfach und schnell gebacken. Das macht sie zum echten Feiertagsklassiker. Weiterlesen

Haselnussmakronen – innen weich, außen knusprig

Wenn es mal schnell gehen muss beim Plätzchenbacken, dann sind Makronen aus geschlagenem Eiweiß, Zucker und gemahlenen Haselnüssen, Mandeln oder Kokosflocken genau das Richtige. Fix angerührt, ab in den Ofen und schon hat man innen herrlich weiche und außen schön knusprige Haselnussmakronen, die auf keinem Adventsteller fehlen dürfen. Und Eiweiß hat man beim Plätzchenbacken ja immer irgendwie übrig, zum Beispiel vom Zimteis mit Spekulatius.

Haselnussmakronen

Weiterlesen