Kaffee-Muffins mit Nougat-Sahne-Füllung

Kaffee-Muffins

Habt ein schönes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Nach einer kleinen Weihnachtspause melden wir uns nun wieder zurück. Gestern habe ich das neue Jahr kulinarisch mit suessundseligen Kaffee-Muffins eingeweiht – ein Gebäck für alle, die im Schokoladenregal immer gleich zur Kaffee-Sahne-Schokolade greifen und auf Leckereien stehen, die mit „Capuccino-“ beginnen. Weiterlesen

Lemon-Muffins mit Frischkäse und Lemon Curd und Zitronen-Buttermilch-Eis

Jetzt wird es sauer-fruchtig-frisch bei suessundselig! Fluffige Lemon-Muffins mit Frischkäse und Lemon-Curd-Füllung und erfrischend saures Buttermilch-Zitronen-Eis beglücken alle Liebhaber des gelben Früchtchens. Diese Leckereien steuere ich für Antonella’s Blogevent: “Sauer, Fruchtig, Frisch” bei. Auf Antonella’s Blog tummeln sich bereits viele tolle Rezepte mit Zitrone, Grapefruit, Limone und Co. Dabin ich gern dabei! Meinen Liebsten hat es gefreut, denn er ist ein echter „sauer“-Fan – egal ob Brausebonbons oder Zitronenlimo. Da sein Lieblingseis Bottermelk-Zitrone ist, war mein Ehrgeiz geweckt, dieses Buttermilcheis doch einmal selbst zu machen. Es hat geklappt! Auf Extrawunsch wurde es sogar noch saurer ;-) Und was passt dazu? Ein lecker süßer Zitronenmuffin. Inspiriert hat mich hier der Lemon-Muffin aus dem McCafé mit Frischkäsefüllung und Zitronensauce im Innern. Dank eines tollen Rezepts für herrlich weiche Muffins von Kathrin (backenmachtgluecklich.de) und eines Rezepts für Lemon Curd ohne Eier von Herrn Grün kam ich zu diesem leckeren Ergebnis. Meine Empfehlung: Unbedingt nachbacken!

Zitronen-Muffins mit Frischkäsefüllung und Lemon Curd

Weiterlesen

Fruchtküchlein mit Nektarinen & Erdbeeren – oder: ein rundum guter Tag

Nektarine-Erdbeer-Muffins

Heute ist ein guter Tag. Trotz Feiertag bin ich heute früh aufgestanden (Das macht erst so richtig Spaß, wenn man es nicht muss.). Ich habe meine Wohnung aufgeräumt und geputzt, Wäsche gewaschen und mich dann mit meiner Freundin zum Frühstück getroffen (Ich kann das LaSall in Hannovers Südstadt nur empfehlen – auch, wenn sie das Fitness-Frühstück mit Karotten-Ingwer-Saft und Quark mit Walnüssen und Ahornsirup von ihrer Karte gestrichen haben.). Nach einem Dreistunden-Frühstück mit Prosecco-Finale sind wir auf zu Hannovers Himmelfahrt-Highlight Swinging Hannover, haben den Adrenalin-geladenen, locker-flockigen Auftritt des Gospelworkshop-Chors bestaunt (Unfassbar, dass Geigerin Amanda Shaw mit acht Jahren bereits Sologeigerin des Baton Rouge Symphony Orchestra war! Ich spielte zu dem Zeitpunkt meine ersten Töne auf der Blockflöte.) und ließen uns von den Rhythmen von Marquess und Bigband treiben.

Zu Hause angekommen, erkannte ich, dass es auch ein guter Tag zum Backen war. Der bisherige Tag hatte mich motiviert, auf Sofa hatte ich noch keine Lust. Die Grundzutaten habe ich immer im Haus, im Kühlschrank fand ich außerdem Joghurt, Nektarinen und ein paar Erdbeeren. Es würde also Nektarine-Erdbeer-Muffins geben! Umgehend machte ich mich ans Werk. Weiterlesen

10. Türchen: Mini-Gugl mit Likör und weihnachliche Muffinformen gewinnen

Manchmal muss Kuchen auch mini sein! Das Schöne ist, im Prinzip kann man jeden seiner Lieblingskuchen auch in kleinen Förmchen backen und somit in kleinen Portionen peu à peu genießen. Zudem sind die kleinen Gugelhupfe, Muffins oder Kastenkuchen leicht zu verstauen, zum Beispiel für ein Picknick. Ideal auch in der Adventszeit: Die kleinen Süßen sind wunderbare Präsente und Mitbringsel bei allen Feierlichkeiten! Ich habe mal wieder ein neues Rührteig-Rezept ausprobiert — lecker mit Likör. Meine Wahl fiel auf Irish-Cream-Likör. Ihr könnt aber auch, passend zur Jahreszeit, Lebkuchen- oder Eierlikör nehmen. Der Teig wanderte in kleine Gugelhupf- und Kastenformen aus Silikon.

Deshalb gibt es heute auch für euch kleine Backförmchen mit weihnachtlichen Motiven zu gewinnen. Ergänzt werden sie um lustige bunte Kochblume-Haken, ideal zum Aufhängen diverser Backutensilien wie Pinsel, Puderzuckersieb oder Backhandschuh. Wir danken cooklife für dieses schöne Präsent für Backfeen und Schaumschläger. Wie ihr die gewinnen könnt, erfahrt ihr wie immer weiter unten.

suessundselig Adventskalender

Weiterlesen

5. Türchen: Schokokuchen mit flüssigem Kern & ein Präsent von Chocolats-de-luxe.de

Was wäre Winter ohne Schokolade. Nein, geht gar nicht, zumindest nicht für Chocoholics wie mich. Ob als leckeres Heißgetränk mit einem schönen Sahnehäubchen oder als Kuchen, Torte, Muffin, Brownie, Plätzchen, Praline oder einfach pur. Deshalb darf sie in unserem suessundseligen Adventskalender natürlich auch nicht fehlen. Den Anfang macht der Online-Shop für alle Schokoladen-Liebhaber chocolats-de-luxe.de. Zu gewinnen gibt es ein wunderbares Präsent mit feinsten Schokoladenpralinen. Und hier ein passendes Rezept von uns für euch: Schokokuchen mit flüssigem Kern. Hmmm . . .

Adventskalender_5 Weiterlesen

Süßes mit Kürbis: 5 leckere Rezepte für (mutige) Naschkatzen

Mit dem Herbst treten viele der über den Sommer in Vergessenheit geratenen, im Grunde aber längst vermissten Gemüsesorten wieder zu Tage. Momentan in keinem Supermarkt wegzudenken: Der Kürbis! Butternut, Hokkaido und Co. zieren die Eingänge der Lebensmittelmärkte und zaubern gar schon ein bisschen Vorfreude auf Halloween. Der Kürbis ist ein so wunderbar vielseitiges Gemüse. Wer bei ihm in erster Linie an Kürbissuppe und herzhafte Gerichte denkt, den muss ich hier eines besseren belehren. Ich habe mich umgeschaut, bin durch Foodblogs gebummelt, habe zahlreiche Rezepte gewälzt (von denen tatsächlich die überwiegende Mehrheit der Kürbissuppe galt) und schließlich tatsächlich süße Kürbis-Rezepte gefunden. Von wunderbar warmen Zimt-Kürbisschnecken über fluffig-lockeres Kürbisbrot bis hin zum cremigen Oreo-Kürbis-Dessert – der Wahnsinn, was sich alles mit dem herbstlichen Gemüse anstellen lässt! Süßes mit Kürbis – schaut selbst! Weiterlesen

Süßlich frisch und fluffig: Zitrone-Mohn-Muffins – wie von Starbucks?

Im Allgemeinen stehe ich nicht auf trockenen Kuchen und Rührteige. Sie sind mir zu fad und langweilig. Eine Freundin hat mir letztens jedoch die Zitrone-Mohn-Muffins von Starbucks ans Herz gelegt. Und weil Steffi weiß, was schmeckt, habe ich mich tatsächlich mal darauf eingelassen — und war sehr überrascht. Trocken und langweilig waren die Muffins auf keinen Fall. Im Gegenteil: Ich biss in eine Kruste aus intensiv zitronigem Zuckerguss und landete in extrem fluffigem Teig, durchzogen von gemahlenem Mohn.

Nun also mein Versuch, die wunderbar sommerlichen Zitrone-Mohn-Muffins nachzubacken:

Zitrone-Mohn-Muffins

Weiterlesen

Suessundseliger Tipp: Wie Muffins und Rührteige locker und fluffig werden

Die Zahl derer, die auf trockene, zusammengefallene Kuchen stehen, ist wohl sehr gering. Zumindest sagen sie mir nicht so zu (höchstens mit einer Extraportion Sahne). Aber trocken ist nicht gleich trocken. Muffins, Rührteige und Co. können durchaus lockerleicht und damit sehr lecker sein – auch ohne den süßen Dickmacher.

Fluffige Muffins Weiterlesen

Suessundselige Kräuterküche: Herzhafte Muffins – Lauch-Schinken-Küchlein & Kräuter-Törtchen

Fastenzeit. Man soll ja auf das verzichten, was einem am schwersten fällt. Auf meiner Liste der vorösterlichen Tabus stehen also Süßigkeiten und süßes Gebäck. Nun gut, das Timing ist nicht das Beste in der Startphase unseres suessundseligen Backblogs und mittlerweile ziehen sich die 40 Tage doch ganz schön hin… Ein Jammer! Aber kein Grund, ganz auf’s Backen zu verzichten: Mit zwei weiteren Rezepten fülle ich heute unsere Herzhaft-Rubrik.

Habt ihr noch ein paar Zutaten vom Brown Soda Bread übrig? Umso besser, ihr könnt das restliche Weizenvollkornmehl und Natron für herzhafte Muffins verwenden.

Schinken-Lauch-Muffins

Weiterlesen