Schinken-Käse-Brot mit Zwiebeln – ein einfaches Rezept, perfekt für Party oder Grillfest

Die Sonne scheint, die Luft ist warm – Zeit zum Angrillen, oder? Dafür habe ich heute etwas Leckeres für euch.

In vier unterschiedlichen WGs habe ich in den letzten sieben Jahren gewohnt, mit insgesamt 17 Mitbewohnern. Alle waren mehr oder – im Fall durchkreuzter Diät-Pläne – weniger angetan davon, regelmäßig mit süßen Leckereien versorgt zu werden. Mein letzter Mitbewohner hat mir allerdings direkt angekündigt, auf Süßes stünde er nicht. (Ich bin sehr stolz, dass er sich doch jedesmal immerhin zu einem Probierstückchen durchringen konnte. ;-) ) Nun, zu seinem Geburtstag musste ich mir wohl oder übel etwas anderes überlegen. Ein Kuchen musste sein, aber jemandem, dessen Leidenschaft dem halben Huhn gilt, kann ich keinen Marmorkuchen backen. Ich habe schließlich einen herzhaften Schinken-Käse-Guglhupf gebacken – mit Geburtstagskerzen.

Für euch habe ich das Rezept noch mal nachgebacken, aber als Schinken-Käse-Brot statt des Guglhupfs. Das Rezept ist sehr einfach und fix gebacken. Es eignet sich auch wunderbar als Mitbringsel für eine Party – oder eben das nächste Grillfest.

Schinken-Käse-Brot Weiterlesen

Suessundselige Kräuterküche: Herzhafte Muffins – Lauch-Schinken-Küchlein & Kräuter-Törtchen

Fastenzeit. Man soll ja auf das verzichten, was einem am schwersten fällt. Auf meiner Liste der vorösterlichen Tabus stehen also Süßigkeiten und süßes Gebäck. Nun gut, das Timing ist nicht das Beste in der Startphase unseres suessundseligen Backblogs und mittlerweile ziehen sich die 40 Tage doch ganz schön hin… Ein Jammer! Aber kein Grund, ganz auf’s Backen zu verzichten: Mit zwei weiteren Rezepten fülle ich heute unsere Herzhaft-Rubrik.

Habt ihr noch ein paar Zutaten vom Brown Soda Bread übrig? Umso besser, ihr könnt das restliche Weizenvollkornmehl und Natron für herzhafte Muffins verwenden.

Schinken-Lauch-Muffins

Weiterlesen