Zwetschgenkuchen mit Mürbeteig – ein süßer Gruß von der Wiesn

Heute mal ein Gruß aus dem Süden der Republik – ein bayrischer Zwetschgendatschi. Ich habe mich einfach mal von der Oktoberfeststimmung mitreißen lassen und was Neues ausprobiert. Mein Zwetschgendatschi ist nämlich rund und aus Mürbeteig. Außerdem habe ich die Zwetschgen mal nicht gelegt, sondern oben kreuzförmig angeschnitten und einfach nebeneinander gestellt.

Zwetschgendatschi Weiterlesen

Maracuja-Vanille-Torte mit Aprikosen und Likör 43: Eine Idee „43er Sour“ – oder „Spain“?

… in jedem Fall eine Idee Sommer! Mit Likör 43 wollte ich schon immer backen. Ich liebe den vanilligen Fruchtgeschmack! Gemeinsam mit frischer Milch erinnert er mich an das kleine Vanille-Eis meiner Kindheit: Minimilk. Ich habe mich damals grundsätzlich für das Eis mit Vanillegeschmack entschieden und Erdbeere und Schoko verschmäht. Auch aus Cocktails ist der leckere Likör für mich nicht mehr wegzudenken.  Die Maracuja-Vanille-Torte mit Aprikosen ist mein Versuch, den wunderbar vanillig-fruchtigen Cocktail „43er Sour“ in eine Torte zu gießen. Na gut, die Torte ähnelt nun eher dem cremig-süßen Sahne-Cocktail „Spain“, aber sie ist das Nachbacken auf jedenfall wert.

Die Maracuja-Vanille-Torte schmeckt mit der fruchtigen Schicht aus Aprikosen und Maracuja auf dem knusprig-dünnen Teig sommerlich-frisch. Toll, um den Sommer trotz dicker Wolken und Regenschauer herzuzaubern! Keine Sorge, den Likör 43 schmeckt ihr lediglich als fein-würzige Vanillenote heraus. Die Angst vor einem gegebenenfalls unangebrachten Schwipps am frühen Nachmittag ist vollkommen unbegründet. ;-) In jedem Fall ist der Kuchen geburtstagstorten-tauglich – und mit knusprigen und gezuckerten Mürbeteigblüten auf der kalten Sahne-Quark-Haube ein echter Hingucker!

Maracuja-Vanille-Torte mit Aprikosen

Weiterlesen

Mürbeteig – Grundrezept, Tipps und Torten [Teig-ABC]

Mürbeteig, Biskuit, Rührteig, Quark-Öl-Teig, Hefeteig, Blätterteig, Brandteig… Ich persönlich stehe oft mehr oder weniger ratlos vor den verschiedenen Teigsorten. Jeder Teig hat sein ganz persönliches Naturell – und braucht entsprechendes Einfühlungsvermögen. Dass meine übliche Holzhammermethode nicht immer die richtige ist, haben mir die Ergebnisse meiner langjährigen Backkarriere durchaus das eine oder andere Mal gezeigt. Ich habe mich also umgehört und umgeschaut und mir einen richtig guten Überblick über die verschiedenen Teigsorten und ihre Eigenheiten verschafft. In einer kleinen Serie stellen wir euch verschiedene Teigsorten vor, präsentieren euch Merkmale sowie Grundrezepte und zeigen, welche schönen Backwerke daraus entstehen können.

Heute im Mittelpunkt: Der Mürbeteig. Kaum ein Teig ist so vielfältig einsetzbar. Weil er wegen der Butter sehr knusprig ist, eignet er sich wunderbar als Tortenboden für leckere Obstkuchen, Tartes und krümelige Plätzchen.

Mürbeteig Weiterlesen

Brüsseler Torte mit Beeren-Sahne – eine suessundselige Aufmerksamkeit zum Muttertag

Brüsseler Torte

Ein Prachtstück für liebe Mütter. Für den morgigen Muttertag habe ich mir ein besonderes Rezept aufgehoben. Die Brüsseler Torte verdient einen schönen Anlass – schon allein, weil sie aufwendiger ist, als viele andere Rezepte. Warum also die Mamas dieser Welt statt der üblichen Schachtel Pralinen nicht mal mit einer außergewöhnlichen Torte verwöhnen. Weiterlesen

Apfel-Sahne-Torte – an Apple(pie) a Day…

suessundselig-Kandidat Nr. 2 für den Back-Kontest um das beste Apfelkuchenrezept der Glücksbäckerei Backen macht glücklich: Die Apfel-Sahne-Torte – eine köstliche Frucht-Sahne-Mischung, die glückselig macht (zumindest die Kollegen, die heute fleißig getestet haben).

Die fruchtigen Apfelstücke drängen sich, umhüllt von einer Melange aus Vanillepudding angerührt mit Apfelsaft, auf einem leichten Mürbeteigboden. Ich wusste nicht, dass Pudding und Fruchtsaft sich so gut ergänzen! Ein Mantel aus cremiger Sahne mit Vanille-Zimt-Note hüllt die Fruchtmischung ein. Eine Torte, die sich endlich mal gut schneiden lässt!

Apfel-Sahne-Torte

Weiterlesen