Erdbeer-Yogurette-Torte – klein und köstlich

Ein kleiner Vorgeschmack auf den Sommer: Erdbeer-Yogurette-Torte mit leckerer Quarkcreme. Klein, fein und köstlich – ideal für ein Kaffeekränzchen mit den Freundinnen. Die leichte Vanillenote der Creme passt wunderbar zum fruchtigen Erdbeermus on top. Dazu der schokoladige Yogurette-Mandel-Boden mit einer besonderen Keksgrundlage: Erdbeer-Joghurt-Balistos. Eine geniale Liaison! Probiert es aus!

Erdbeer-Yogurette-Torte

Weiterlesen

Kalte Himbeer-Amicelli-Torte: Fruchtige Joghurtcreme trifft Knusperwaffelröllchen

Neue Küche — neues Tortenglück! Diese leckere Kreation stammt allerdings noch aus meiner alten Küche ohne funktionsfähigen Backofen. Ihr ahnt es, ein kaltes Törtchen ohne Backen. Herrlich frisch mit einem Herzen aus Joghurt, Götterspeise, Himbeeren und Brombeeren. Das Besondere: Boden und Rand sind aus knusprigen, cremig gefüllten Amicelli, die für die besondere Haselnuss-Schoko-Note sorgen. Den fruchtigen Kern schützt ein Mantel aus Sahne. Die Himbeer-Amicelli-Torte – frisch, fruchtig, cremig mit süßem Schoko-Haselnuss-Keks-Crunch: Diese Kombi macht einfach selig!

Himbeer-Amicelli-Torte

Weiterlesen

Suessundselige Kräuterküche: Herzhafte Muffins – Lauch-Schinken-Küchlein & Kräuter-Törtchen

Fastenzeit. Man soll ja auf das verzichten, was einem am schwersten fällt. Auf meiner Liste der vorösterlichen Tabus stehen also Süßigkeiten und süßes Gebäck. Nun gut, das Timing ist nicht das Beste in der Startphase unseres suessundseligen Backblogs und mittlerweile ziehen sich die 40 Tage doch ganz schön hin… Ein Jammer! Aber kein Grund, ganz auf’s Backen zu verzichten: Mit zwei weiteren Rezepten fülle ich heute unsere Herzhaft-Rubrik.

Habt ihr noch ein paar Zutaten vom Brown Soda Bread übrig? Umso besser, ihr könnt das restliche Weizenvollkornmehl und Natron für herzhafte Muffins verwenden.

Schinken-Lauch-Muffins

Weiterlesen

Zum Frühling: Eine Waldbeer-Joghurt-Torte

Willkommen!

Wir wagen es: Mit reichlich praktischer Backerfahrung, an Euphorie grenzender Motivation, wahnsinnig vielen Ideen und den ersten Fans im Gepäck starten wir unser erstes Back-Blog.

Zum Auftakt haben wir uns für eine Waldbeer-Joghurt-Torte entschieden. Frische Früchte sind zurzeit noch etwas teurer als in der Saison. Aber nach dem vielen winterlichen Zimt-, Apfel- und Schoko-Gebäck, ist die frische Torte eine köstliche Abwechslung. Die Torte schmeckt ganz leicht; zum Frühlingsanfang das Richtige.

Für die Joghurt-Torte müsst ihr ein wenig Zeit einplanen. Zubereitet ist sie schnell, aber insgesamt 1,5 Stunden Kühlzeit kommt hinzu. Unsere Erfahrung zeigt: Abkürzen ist nicht sinnvoll.

Waldbeer-Joghurt-Torte

Weiterlesen