Quarkkuchen mit Kokos-Crumble & Himbeeren – hmm…

Für alle von euch, die dem Süßen während der Fastenzeit nicht abgeschworen haben, habe ich heute einen richtig leckeren Kuchen. Ich habe ihn auf Gutes für Leib & Seele gefunden und wie immer ein wenig abgewandelt. Vor der Fastenzeit gebacken, läuft mir beim Aufschreiben des Rezepts  noch jetzt das Wasser im Mund zusammen: fruchtige Himbeeren, eine fluffige Quarkcreme und darauf knusprige Kokos-Streusel. (Ich bin eigentlich gar nicht so für Kokos, aber in dieses Rezept passen sie super hinein und man schmeckt sie nur leicht.)

Es ist in meinen Augen der perfekte Kuchen – nicht so trocken wie Rührkuchen, nicht so langweilig wie Obstkuchen und trotzdem fruchtig, innen fluffig und dank der Crumble mit Biss. Lecker! Und die Fotos machen mich ganz neidisch auf all jene, die sich gleich morgen an die Arbeit machen. Ich vermisse Kuchen – und ich gebe es ganz offen zu! ;-)

Quarkkuchen mit Kokos-Crumble & Himbeeren Weiterlesen

Apfel-Streuselkuchen mit Zimt und Pudding – ein Relikt irischer Pudding-Abstinenz

In Irland gibt es keinen Pudding; zumindest nicht, wie wir ihn kennen. Stattdessen türmt sich in irischen Supermärkten der sogenannte „Custard“ – eine vanillige Mischung aus Pudding und Vanillesauce. Erinnert mich ein bisschen an Vanille-Vla aus Holland. Als gebürtige Münsterländerin haben meine Familie und ich das eine oder andere Mal vom Katzensprung ins Nachbarland profitiert – ich in Form einer Vorratspackung cremig-süßen Vanille-Vlas, meine Eltern von der großen Auswahl an Grünpflanzen in Denekamp. Ich schweife ab… Mein Lieblings-Apfel-Crumble-Rezept im Gepäck, habe ich mich für vier irische Monate jedenfalls hervorragend gewappnet gefühlt – bis ich realisiert habe, dass ich das für den Boden so notwendige Vanille-Pudding-Pulver nicht auftreiben konnte. Die naheliegenste Lösung: flüssiger Custard statt Puddingpulver. Den konnte ich natürlich nicht in den Teig geben, stattdessen habe ich die Zimt-Äpfel damit umhüllt: Aus Apfel-Streuselkuchen wurde cremig-zimtiges Apfelglück.

Apfel-Streuselkuchen

Weiterlesen

Zeit zum Schlemmen: Eine Himbeer-Crumble-Tarte mit Pudding

Die Himbeer-Crumble-Tarte ist mein absoluter Lieblingskuchen (zumindest für das Zeitfenster bis zur nächsten kulinarischen Entdeckung) – suessundselig ganz und gar. Sie ist das gelungene Ergebnis eines meiner kleinen Backexperimente. Letztens schon auf Facebook gepostet, wurde ich von mehreren Seiten nach dem Rezept gefragt. Das Gute: Man braucht nicht viel. Hier ist es!

Himbeer-Crumble-Tarte mit Pudding Weiterlesen