Himmlisch-fruchtig: Frischkäse-Sahne-Torte mit Erdbeeren und Himbeeren

Traditionell esse ich jeden Morgen auf der ersten Brötchenhälfte bzw. meiner ersten Scheibe Brot Frischkäse mit roter Marmelade. Ohne das geht es nicht. (Na, zumindest nur ungern.) Am Wochenende hatte ich auf meine Lieblingskombi auch nachmittags Lust. Und da man aus einem Frischkäse-Marmelade-Brötchen auch schnell mal einen Kuchen machen kann, war das gar kein Problem. Es braucht einen festen Boden, eine Schicht Frischkäse und einen fruchtigen Deckel. Auf geht’s mit der Frischkäse-Sahne-Torte! :-)

Erdbeer-Frischkäse-Torte

Für den Boden:

  • 6 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 Tropfen Backöl Zitrone
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100g Blockschokolade
  • 80 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Kakao

Für die Frischkäse-Füllung:

  • 400 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Milch

Für die Sahne-Füllung:

  • 2 Becher Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • etwa 100 g Erdbeeren
  • etwa 40 g Himbeeren

Für die Fruchtschicht:

  • etwa 600 g Erdbeeren
  • etwa 60 g Himbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss (rot)
  • 1/8 l Wasser oder Saft
  • 1 EL Zucker

Erdbeer-Frischkäse-Torte

Zubereitung:

1. Backofen vorheizen. Eier trennen, Eigelb mit 60 g Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitrone schaumig rühren. Schokolade raspeln und Eiweiß schlagen. Dann das Eiweiß mit dem restlichen Zucker, Haselnüssen, geraspelter Blockschokolade, Mehl und Kakao unter das Eigelb heben. In eine Springform füllen und backen.

Backzeit: 40 bis 45 Minuten bei 190 Grad

2. Boden auskühlen und einmal quer durchschneiden.

3. Die Zutaten für die Frischkäse-Füllung vermischen und und auf den unteren Boden streichen. Den Deckel darauf legen.

4. Vanillezucker und Sahnesteif zur Sahne geben und die Sahne steif schlagen. Erdbeeren und Himbeeren waschen und Erdbeeren vom Grün befreien. Die Früchte in kleine Stückchen schneiden und unter die Sahne heben. Die Masse auf den Boden verteilen und glatt streichen.

Erdbeer-Frischkäse-Torte

5. Die Sahne-Schicht gleichmäßig eng mit Erdbeeren und Himbeeren belegen. Zucker und Tortenguss vermischen und in Wasser oder Saft einrühren. Aufkochen, zwei bis drei Minuten abkühlen und gleichmäßig auf den Früchten verteilen.

Erdbeer-Frischkäse-Torte

Was sagt ihr zu meiner Frischkäse-Sahne-Torte? Ihr solltet sie selber ausprobieren. Mein neuer Mitbewohner wollte nicht testen, aber das lag wohl an seiner (mir allzu unverständlichen) Erdbeer-Animosität, weniger an meinem Kuchen im Speziellen. Seiner Freundin hat es zumindest geschmeckt. ;-)

Erdbeer-Frischkäse-Torte

PS: Danke, Philipp, für deine grenzenlose Geduld auf meiner Suche nach den perfekten Inhalten einer fruchtigen Frischkäse-Sahne-Torte und dem optimalen Blickwinkel für aussagekräftige Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.